Vom Industrierevier zum Umweltreservat - wie geht das?
Die Region Dessau / Bitterfeld
Das Gebiet um Dessau und Bitterfeld erlebt einen Wandel vom Industrierevier aus DDR-Zeiten hin zum Weltkulturerbe und Biosphärenreservat. Wir erforschen Dessaus Stadtgeschichte, widmen uns dem Bauhaus und den Meisterhäusern, dem Wörlitzer-Gartenreich sowie den imposanten naturnahen Auenwäldern an der Mittlere Elbe. Nahe Bitterfeld gehen wir auf die Suche nach Spuren der Vergangenheit, besuchen Ferropolis, die Stadt aus Eisen, und betrachten, was aus den ‚Löchern' des ehemaligen Braunkohletagebaus geworden ist. Zeitzeugen werden uns unterstützen, Einblicke in die Vergangenheit und die Zukunft dieser Region zu bekommen.Kooperation mit der Bremer VHS.
Zielgruppe Interessierte
Ort Dessau
Termin 10.05.20 - 15.05.20, 17:00 - 14:30 Uhr
, Bildungsurlaub/Bildungszeit: 10.-15.05.20. Die verbindlichen Uhrzeiten des Seminarbeginns und des Seminarendes erhalten Sie mit einer ausführlichen Teilnehmerinformation vor Veranstaltungsbeginn direkt von unserem Kooperationspartner.
Referent/in VHS Bremen
Gebühr 411,00
Leistungen Bildungsurlaubsprogramm, inkl. Führungen und Eintritte, Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer (Unterkunft http://www.city-pension.travel/)
Veranstaltungsnummer 31056
Veranstalter BILDUNGSAKADEMIE


zurück

Bildungsportal im Sportland Hessen Bildungsportal Sport