Entspannung und Bewegung mit der Tai-Chi-Pekingform
Arbeit und Muße in der Leistungs- und Konsumgesellschaft
Tai Chi findet im Westen zunehmend Verbreitung. Besonders faszinierend sind die eleganten Bewegungsweisen, die von hohem Wert für die Gesundheit und das Wohlbefinden sind. Ruhig und gleichmäßig ausgeführte Tai-Chi-Bewegungen lassen die Menschen im Inneren gelassen werden. Ruhe in Bewegung ist das Motto beim Tai Chi. Die Verbindung der beiden Gegensätze findet großes Interesse. In unserer schnelllebigen, bewegungsarmen Zeit wächst bei vielen Menschen ein Bedürfnis nach Ruhe, Konzentration, Entspannung und Bewegung. Im Mittelpunkt dieses Bildungsurlaubes steht die Tai-Chi-Pekingform. Sie erlernen ein Entspannungs- und Bewegungssystem, das sich im Alltagsleben gut anwenden lässt und Sie dabei unterstützt, individuelle Ressourcen zur erfolgreichen Bewältigung von Belastungen auszuschöpfen. Sie werden sensibilisiert für Ihre persönliche Stressanfälligkeit und deren persönliche und gesellschaftspolitische Ursachen, mit Fokus auf den Umgang mit der Zeit in unserer heutigen Gesellschaft. Die Achtsamkeit sich und ihrem Körper gegenüber wird erhöht und die Kompetenzen im Berufsalltag gelassener zu werden, gestärkt.Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Veranstaltung unseres Partners, dem Bogenschritt Verein.
Zielgruppe Interessierte mit Tai-Chi-Vorkenntnissen
Ort Tagungshaus Mühlrain in Knüllwald-Niederbeisheim
Termin 10.08.20 - 14.08.20, 10:00 - 13:30 Uhr
, Anreise: 10.08.20 bis 09:30 Uhr, Abreise: 14.08.20 ab 14:00 Uhr;
Referent/in Andrea Schönig
Gebühr 220,00
Leistungen Bildungsurlaubsprogramm, Vollverpflegung im EZ
Veranstaltungsnummer 43598
Veranstalter BILDUNGSAKADEMIE


zurück

Bildungsportal im Sportland Hessen Bildungsportal Sport