Stress vorbeugen - Innere Ressourcen für Beruf und Alltag aufbauen auf Grundlage des Zürcher Ressourcen Models (ZRM®)
Ressourcentraining zur Stärkung von Resilienz und körperlicher Gesundheit in der globalisierten Gesellschaft mit Blick auf europäische Gesundheitssysteme
Im Seminar lernen Sie, wie Sie Körper und Geist nutzen können zum Aufbau von Ressourcen und inneren Stärken. Grundlagen sind die vielfach erprobten und wissenschaftlich fundierten Methoden des Zürcher Ressourcen Models(ZRM®) und des neuropsychologischen Trainings zum aktiven Aufbau nützlicher Gehirnstrukturen (Selbstgesteuerte Neuroplastizität) als auch Methoden aus der Körperarbeit und des Qigong. Nutzen Sie die Sprache Ihres Körpers, um mit Haltungen und Bewegungen auch neue Räume für Ihre innere Haltung zu schaffen. Durch ein geschickt gewähltes Embodiment (Verkörperung) können Sie bewusst Ihre Emotionen und geistige Leistungsfähigkeit verändern. Entwickeln Sie Ihr persönliches Embodiment für ein Ziel, das Sie erreichen möchten. Lernen Sie Atemtechniken, um zur inneren Ruhe zu kommen. Atmen Sie Stress und Ärger mit „Heilenden Lauten“ einfach weg. Nutzen Sie Ihren Körper, um mit einfachen Bewegungen körperliche Verspannungen und innere Anspannung im Alltag zu lösen. Erwerben Sie die Fähigkeit, mithilfe Ihrer Gedanken positive tägliche Erfahrungen in anhaltende innere Stärken zu verwandeln, so dass Eigenschaften wie Gelassenheit, Selbstvertrauen und Resilienz dauerhaft im Gehirn verankert werden. Und erfahren Sie, wie Ihr Verstand und Ihr Unbewusstes ein Team bilden, damit Sie Ihre persönlichen Ziele leichter erreichen und Ihre Potentiale entfalten können. Aus dem Inhalt:• Minutenübungen zum Entspannen• Embodiment für Energie und Wohlbefinden• Vitalität durch natürliche Bewegungen• Loslassen mit den Heilenden Lauten • Aktiv neue Gehirnstrukturen aufbauen• Innere Stärke und Selbstvertrauen verankern• Gelassenheit entwickeln, Stresspuffer aufbauen• Körpereigene Stimmungsaufheller aktivieren• Ressourcen mit Verstand und Unbewussten entwickelnDas familiengeführte Hotel Kalura befindet sich 1,5 km vom Ortszentrum Cefalùs entfernt und liegt direkt an der Caldura-Bucht mit einen traumhaften Blick aufs Meer wie auch auf die „Rocca“, den imposanten Hausberg des Hafenstädtchens Cefalù. Die Zimmer sind mit kostenlosem WLAN, Klimaanlage/Heizung, Flachbild-TV, Safe und Bad mit Dusche ausgestattet. Das Hotel verfügt über eine großzügige Panoramaterrasse, einen 25 m-Pool und einen eigenen Zugang zum Meer.
Zielgruppe Interessierte
Ort Cefalù, Sizilien, Italien
Termin 13.09.20 - 19.09.20, 19:00 - 11:00 Uhr
, Anreise: 13.9.20, Abreise: 19.9.20 ab 8 Uhr; Bildungsurlaub/Bildungszeit: 14.9.-18.9.20
Referent/in Dieter Bund
Gebühr 790,00
Leistungen 6 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Kalura (Cefalù), Bildungsurlaubsprogramm. Vor Ort kann Halbpension oder À-la-carte-Abendessen hinzugebucht werden.
Veranstaltungsnummer 30969
Veranstalter BILDUNGSAKADEMIE


zurück

Bildungsportal im Sportland Hessen Bildungsportal Sport