Vereinsmanagement - Vereine im Steuerrecht
Das Steuerrecht - für gemeinnützige Vereine und deren Vorstände ein notwendiges Übel; jedoch keine Science-Fiktion. Das Seminar „Vereine im Steuerrecht“ soll den Vereinen helfen, sich im Steuerrecht richtig zu bewegen und den Verein vor Schaden zu bewahren. Die Inhalte eignen sich erfahrungsgemäß sehr gut für Einsteiger und erfahrene Mitarbeiter in der Vereinsarbeit und im Vereinsvorstand. Die Einblicke in das Steuerrecht beinhalten u.a. Haftungsrisiken, Satzungsvoraussetzungen zur Gemeinnützigkeit, Tätigkeitsbereiche für gemeinnützige Vereine, Kassenabschlüsse, Mittelverwendungsrechnung, Inhalt und Anlagen von Steuerklärungen, Steuerbescheide, Steuerarten für gemeinnützige Vereine, Aufbewahrungspflichten, Bildung von Rücklagen, Kassenprüfungen, Übungsleiterfreibetrag, Ehrenamtspauschale, Spendenrecht und vieles andere mehr. Bereiche aus dem Gemeinnützigkeitsrecht der Abgabenordnung, des Körperschafts-, Einkommen-, Umsatz- und Gewerbesteuergesetz werden angesprochen.Fragen aus dem Vereins-Alltag sind ausdrücklich erwünscht. Kritische Situationen werden anhand von vielen Fallbeispielen aufgezeigt und verbessern somit die Handlungskompetenz im Vorstand.
Zielgruppe Vereinsmanager, Vereinsvorstand, Verantwortliche für Vereinsverwaltung, Übungsleiter, Trainer und alle Interessierte
Ort Frankfurt
Termin 10.10.20, 10:00 - 16:00 Uhr
Referent/in Edgar Oberländer
Gebühr 65,00
Leistungen Seminar inkl. Skript und Links zum Download
Veranstaltungsnummer 14026
Veranstalter BILDUNGSAKADEMIE
Lizenzverlängerung VM8


zurück

Bildungsportal im Sportland Hessen Bildungsportal Sport