Bewegung und Essen halten Leib und Seele zusammen
in Kooperation mit dem Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen
Gesunde Ernährung, ausgewogenes Essverhalten und ausreichend Bewegung spielen bei der motorisch-körperlichen und geistig-seelischen Entwicklung eine zentrale Rolle. Eine ganzheitliche Gesundheitsförderung auf Grundlage der Salutogenese sollte die Wechselwirkungen zwischen Essen, Bewegung und Stressbewältigung im Blick behalten und diese Bereiche nicht isoliert voneinander betrachten. Die Themen: Körperwahrnehmung, Entspannung, positives Ernährungsverhalten und Genießen, Gefühle, Stressbewältigung und Selbstkonzept - mit dem Ziel der Umsetzung von gesundheitsfördernden Elementen in Verein, Grundschule und Kita.
Zielgruppe ÜL, Erzieher/innen, Lehrer/innen
Ort Sportschule des lsb h, Frankfurt
Termin 29.03.21, 10.00 - 17.00 Uhr
Referent/in Annette Krawietz, Kathleen Fritz
Gebühr 70,00
45,00 Vereinsmitglieder
Leistungen inkl. Mittagessen
Veranstaltungsnummer 21R036
Veranstalter SPORTJUGEND HESSEN
Lizenzverlängerung ÜL8
Akkreditierung Lehrerfortbildung

Info
 
Geschäftsstelle Frankfurt Telefon: 0 69.67 89 269
Fortbildungsteam Geschäftsstelle Frankfurt Fax: 0 69.69 59 01 75
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main
E-Mail: fortbildung@sportjugend-hessen.de



zurück

Bildungsportal im Sportland Hessen Bildungsportal Sport